Starker Rücken für Schüler und Lehrer

Hofecker Schule

Starker Rücken für Schüler und Lehrer

Ziele der Aktion:
Lehrer fortbilden hinsichtlich eigener Fürsorge und neuen Trainingsideen; Bewegungsanreize schaffen für alle Schüler; Leistungsbereitschaft steigern durch Wohlbefinden

Beteiligte Gruppen:
Schüler, Lehrer, AOK Hof mit Fachvorträgen; Sportstudio Vollert in Hof, Schulleitung, Eltern, Künstler, Sachaufwandsträger Stadt Hof

Zeitraum der Aktion:
Schuljahr 2008/09

Ausgangssituation:
Um dem Bewegungsdrang der Schüler auch während desUnterrichts Rechnung zu tragen, suchte die Lehrerschaft nach ansprechenden Bewegungsanreizen, die alle Kinder mitmachen können. Ergänzend sollten immer wieder Highlights im Alltag anspornen

Angebote für die Lehrkräfte:
Fortbildungsreferat „Rückenschule“, Teilnahme an Kursen wie Trophotraining und Rückengymnastik der AOK Hof

Angebote für die Schüler:
Individuelles Anpassen des Schulmobiliars an die Körpergröße der Kinder, Beschaffung von Sitzkissen, Igelbällen und Therabändern für neuartige Bewegungsanreize; Jongliergeräten; neuer Spielplatz im Schulsprengel; Pausenhofspiele; Grundschulwettbewerb; Minihandballturnier; Sportabzeichenwettbewerb, Zweikampf Laufen und Schwimmen; Bundesjugendspiele; drei Wintersporttage. Vier Projekttage, verteilt über das Jahr: mit Zirkeltraining im Schulhaus; Turnen und Tanzen amSitzplatz; Zirkus mit professionellen Künstlern Coq au Vin; Jonglieren mit Eltern Wohltätigkeitsveranstaltung „Kinder laufen für Kinder“ am Wochenende; Spielplatzgestaltung im Schulumfeld: Eine 3. Klasse plant und wählt die Geräte für einen neuen Spielplatz in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendamt Hof aus. Powerkids; Projekt mit einem ansässigen Sportstudio; Start einer Langzeitstudie zum Messenvon Bodymaßindexes und der Leistungsfähigkeit

Ergebnisse:
Lehrkräfte erhielten Anleitungen, die aktives Mitmachen erforderten. Kinder aus inaktiven Elternhäusern konnten vielfältige Bewegung als freudiges Tun erfahren; übergewichtige Schüler werden nicht ausgebremst, da für jeden geeignete Formen gebotenwurden. Sehr sportliche Schüler erhielten Anerkennungen in Wettbewerben.

Schule

Hofecker Schule (Grundschule)

Ansprechpartner: Therese Kupzok, Iris Schiller

Quetschenweg 4
95030 Hof

Telefon: 09281/820941 09281/67025
Fax: Fax:: 0 92 81 / 820 942
post@grundschule-hofeck.de
http://www.grundschule-hofeck.de/