Rückenschule für Lehrkräfte

Volksschule Selbitz

Rückenschule für Lehrkräfte

Rückenschule für Lehrkräfte

Ziel der Aktion:
Grundlegende theoretische Kenntnisse zur Vermeidung von Rücken- und Bandscheiben-problemen; Kennenlernen von Workouts zur Stärkung der Rückenmuskulatur; Steigerung
der Lehrergesundheit durch regelmäßige Trainingseinheiten

Beteiligte Gruppen:
Lehrkräfte der VS Selbitz, Reaktiv Zentrum Selbitz

Zeitraum der Aktion:
März bis Mai 2010

Ausgangssituation:
Zunehmend klagten Lehrkräfte über Rücken-schmerzen und damit verbundenen Kopf-
schmerzen. Eine Lehrkraft erlitt einen Bandscheibenvorfall. Dies sensibilisierte uns für
das Thema „Rückenschule“.Wir suchten nach einem Weg, Rückenbeschwerden nachhaltig
zu mindern.

Durchführung:
1. Konferenz der Lehrkräfte
Vorstellen des Angebots; Erstellen einer Teilnehmerliste
2. Durchführen der Rückenschule
8 Trainingseinheiten a 90 Minuten im Reaktiv Selbitz unter der Leitung von Herrn Hagen

Die Rückenschule war ein voller Erfolg und ist sehr empfehlenswert. Die Übungen sind effektiv und jederzeit auch daheim durchzuführen. Somit ist die Nachhaltigkeit gewährleistet. Zudem lassen sich einige Übungen auch gut im Rahmen von „Voll in Form“ mit den Kindern im Klassenzimmer durchführen.

Martina Vogler – Ansprechpartnerin für Anschub.de

Schule

Volksschule Selbitz (Volksschule)

Ansprechpartner: Martina Vogler

Schulstr. 9
95152 Selbitz

Telefon: 09280/9760
volksschule.selbitz@t-online.de,