Gesunde Pausenverpflegung in Zusammenarbeit mit Eltern

Volksschule Ochsenfurt

Gesunde Pausenverpflegung in Zusammenarbeit mit Eltern

Ziel der Maßnahme:
Einzelne Jahrgangsgruppen stellen für die gesamte Schule ein gesundes Pausenfrühstück her.

Wichtige Ziele:
1. Eigentätigkeit der Schüler fördern
2. Wichtige Informationen über Obst und Gemüse erhalten
3. Zubereitungsarten des jeweiligen Obstes oder Gemüses erlernen
4. Obst- und Gemüsetüten als Pausenverpflegung kennenlernen

Beteiligte Gruppen:
Schüler, Eltern, Lehrer,

Zeitraum der Aktion:
2009/10 etablieren, in den folgenden Schuljahren fortführenAusgangssituation: In der Grundschule Ochsenfurt wurden zahlreiche Aktionen zur gesunden Pausenverpflegung durchgeführt.

Ziel der Maßnahme:
Nachhaltige Einführung der gesunden Pausenverpflegung

Ablauf der Maßnahme:
Feststellung des Ist-Standes zur gesunden Pausenverpflegung, Pädagogischer Tag Eltern und Lehrerkollegium: Festlegung der Zielbereiche für gesunde Pausenverpflegung, Erarbeitung eines Konzeptes, Klassensprecherversammlungen zur Festlegung der Reihenfolge des Angebotes und der beteiligten Klassen, gezielte Anleitung durch die Fachlehrerinnen für Kolleginnen, Eltern, Schüler·

Ergebnisse: Angebot eines Büffets zur gesunden Pausenverpflegung (im Mittelpunkt ein Obst oder ein Gemüse) durch jede Jahrgangsstufe, Elternhilfe in jeder Jahrgangsstufe eingerichtet.
Nicht geplantes Ergebnis: Einführung von Obst- und Gemüsetüten in den täglichen Pausenverkauf Geplante Maßnahmen zur Sicherung der Nachhaltigkeit: Steuergruppe tagt 3x im Jahr und begutachtet die Maßnahme, gesunde Pausenverpflegung ist ständiger Tagesordnungspunkt in der Konferenz

Volksschule Ochsenfurt(Grundschule)

Schule

Volksschule Ochsenfurt (Volksschule)

Ansprechpartner: Frau Gernert

Jahnstr. 1
97199 Ochsenfurt

Telefon: 09331/3500
grundschule.ochsenfurt@t-online.de